Rechenzentrumsausbau am Standort Werkhaus

Neue Rechenzentrumsflächen in Aussicht

Frankfurt am Main, den 28.11.2019: Die First Colo GmbH arbeitet derzeit an Erweiterungen der Rechenzentrumsflächen am Standort Werkhaus in Frankfurt am Main.
Auf rund 123m² soll dadurch Platz für neue IT-Infrastrukturen der Kunden geschaffen werden.

Aktueller Stand: Rackausbau in vollem Gange

In den letzten Wochen wurden die neuen Racks bereits angeliefert und vollständig montiert. Zudem beginnen nun die Verlegearbeiten für die neue Stromversorgung, sowie die Inbetriebnahme der erweiterten Netzwerkinfrastruktur in den neuen Räumlichkeiten. Die Kunden profitieren in diesem Zuge von einer noch schnelleren Bereitstellung von höheren Bandbreiten für ihre Infrastrukturen.

Seinen Kunden stellt First Colo somit Racks auf der neuen Rechenzentrumsfläche zu gewohnt hohen Standards zur Verfügung. Insgesamt schafft die First Colo GmbH durch den Ausbau Platz für 51 neue Full-Racks, 20 ½-Racks und weitere 20 ¼-Racks.

Die ersten Racks werden bereits zum Ende des Jahres bezugsbereit sein und der Ausbau wird im kommenden Frühjahr ganzheitlich abgeschlossen. Bei Bedarf können Kunden bereits vor Abschluss des Ausbaus neue Racks für sich reservieren.